Warum gibt es die AG Podologie?

Nun, alles hat mit den Praxisprüfungen durch das Gewerbeaufsichtsamt begonnen. Niemand wusste, was auf ihn zukommt und Informationen zu einzelnen Themen aus dem Internet waren abenteuerlich bis schlichtweg unzureichend ausgeführt. Jetzt erarbeiten wir alles neu und untermauern es mit Fakten, und jetzt kommst Du!  

Allgemeine Fragen

Ist der Service dieser Seite wirklich kostenfrei

Du kannst es glauben, alle die wir an dieser Seite mitwirken, tun dies damit sich die Situation des Einzelnen nachhaltig verbessert. Jeder ruft nach einem Podologen – aber ohne starke Lobbyisten wird sich nicht viel ändern. Je schneller wir handeln, desto eher erzielen wir eine öffentliche Wahrnehmung zu unseren Gunsten.

Woher kommt diese Webseite

Nun, auch diese Frage ist leicht beantwortet. Podologen haben Partner, Partner haben Fähigkeiten und wenn diese gezielt eingesetzt werden, ist das Ergebnis mit unter auch eine moderne und leistungsfähige Webseite. Übrigens, wir sind sicher, dass noch ganz andere Talente im Verborgenen schlummer, die es gilt zu wecken. Besondere Fähigkeiten hat jeder, also nutzen wir sie doch gemeinsam.

Zu welchem Verband gehört die Arbeitsgemeinschaft

Soweit es unsere Arbeit als AG-Podologie betrifft, gehören wir keinem Verband an und haben auch nicht vor, uns zukünftig einem Verband anzuschließen. Natürlich sind einzelne Mitglieder unserer AG in einem Verband, dies hat aber keinerlei Auswirkungen auf unsere Arbeit.

Wie finanziert sich das alles

Wir wollen es mal so zum Ausdruck bringen, jeder leistet das, was er im Stande ist zu leisten. Niemand braucht ein schlechtes Gewissen zu haben, wenn andere Mitglieder aufgrund ihr Fähigkeiten mehr Tätigkeiten übernehmen. Mit einem starken WIR Gefühl wollen wir in die Zukunft blicken. Und sollten wir doch einmal an einen Punkt gelangen, der mit einem finanziellen Risiko behaftet ist, beschließen wir alle gemeinsam den Weg – und heisst auch, das nicht das Mehrheitsprinzip zum Tragen kommt sondern ein geschlossenes JA von allen.  

Wie verlasse ich die Arbeitsgemeinschaft wieder

Am einfachsten ist es, wenn Du dich von diesem Portal wieder abmeldest. Dazu hast Du die Möglichkeit in Deiner Benutzerverwaltung unter dem Punkt “Mein Konto” einfach auf “Konto löschen” zu klicken. Damit wird Dein Profil restlos entfernt. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, ein E-Mail an dieses Portal zu senden mit der Bitte Dein Profil zu löschen.

Muss ich für die Nutzung der Seite Podologe sein

Sagen wir es einmal so, Du solltest Podologe sein oder Dich zumindest in der Ausbildung zum Podologen befinden, damit Du diese Website nutzen kannst. Nun mag es sein, dass sich Interessenten anderer Heilberufe auch für die Podologie interessieren und einen Blick hinter die Kulissen werfen möchten. In diesen Fällen gewähren wir natürlich auch einen Zugang zu unserem geschützten Bereich. Das gleiche gilt natürlich auch für Berufe, die unserer Arbeitsgemeinschaft weiterhelfen können, wozu wir Ärzte, Anwälte und Redakteure zählen.

Wir wollen mit Deiner Hilfe wachsen

Wenn Dir unsere Idee gefällt und Du eine AG in Deiner Region ins Leben rufen möchtest, kannst Du mit unserer Unterstützung rechnen und diese Homepage auch für die AG in Deiner Region nutzen. Unsere Ziele und Arbeitsweisen lernst Du kennen, wenn Du an einem unserer Arbeitstreffen teilnimmst – damit stärken wir die Podologie in Deiner Region  und können von einander lernen. Und genauso wie Du dann Deine Erfahrungen machst, kannst Du ebenfalls wieder andere Interessenten bei der Aufnahme ihrer Tätigkeit unterstützen, wenn Sie eine AG für ihre Region aufbauen möchten. So wird aus dem Ganzen ein viraler Hit, der sich selbst transportiert.

Kontaktdaten

Telefon

0160-97285067

E-Mail

redaktion@ag-podologie.de

AG-Podologie

Kastanienallee 18
21365 Adendorf

E-Mail an uns